Sternsingen 2024

Bald ist es wieder soweit, dass junge Christen als Casper, Melchior und Baltasar verkleidet durch die Straßen unserer Pfarreiengemeinschaft ziehen und den Segen für das neue Jahr über die Haustüren schreiben. Deshalb möchte ich schon heute die Kinder und Jugendlichen unserer Dörfer zum Mitmachen einladen, damit sie auch etwas Gutes für arme Gleichaltrige in anderen Teilen der Welt tun. Ich will ebenfalls die Eltern ermutigen, ihren Kindern die Aktion zu empfehlen. Sie erfahren dabei nicht nur den Wert von Gemeinschaft und Zusammenhalt, sondern lernen auch die Bedeutung von Solidarität mit anderen Menschen in Notlagen kennen. Durch das Sammeln von Spenden erfahren sie wie privilegiert wir sind, in einem wohlhabenden Land wie Deutschland aufzuwachsen und tragen dazu bei, das Leben anderer ein Stückchen besser zu machen. So werden grundlegende und christliche Werte vermittelt und es ist christliche Nachfolge im Sinne des Jesuskindes, das wir an Weihnachten feiern.

Ich hoffe von ganzem Herzen, dass sich viele Kinder und Jugendliche dafür entscheiden, bei der Sternsingeraktion mitzumachen. Es ist nicht nur eine unvergessliche Erfahrung für sie persönlich, sondern auch ein bedeutsamer Schritt hin zu einer solidarischen Weltgemeinschaft, wie es der christliche Glaube vorsieht.

Schön wäre es auch, wenn sich Erwachsene bei der Durchführung einbringen und so zu Vorbildern gelebten christlichen Glaubens nicht nur für die jungen Menschen werden. Unterstützen Sie Ihre Kids dabei. Gemeinsam können wir etwas bewegen – im Kleinen wie im Großen.

In diesem Sinne rufe ich alle auf: Seien Sie dabei bei der nächsten Sternsingeraktion! Unterstützen Sie unsere jungen Christinnen und Christen beim Segnen unserer Häuser mit dem traditionellen “20C+M+B24” (Christus segnet dieses Haus) – Zeichen!

Lasst uns – Kinder, Jugendliche und Erwachsene – gemeinsam dafür sorgen, dass wir im Jahr 2024 wieder mehr Licht ins Dunkel bringen! Lasst uns mit Energie und Lebendigkeit vorangehen und die Welt ein Stückchen besser machen. Denn gemeinsam können wir Berge versetzen!

Es grüßt sie herzlichst

Ihr Pastor

Treffen in Oberkirchen: 03. Januar 2024 um 16:00 Uhr

Aktuelle Hinweise

Sommerkonzert des Kinder- und Jugendchores Freisen am 30. Juni 2024 um 17:00 Uhr in der Pfarrkirche Freisen
Annahmeschluss für den nächsten Pfarrbrief ist am 12. Juni 2024.
Krankenkommunion im Juni: Pfarrgemeinden Freisen (St. Remigius) und Wolfersweiler (St. Laurentius) am 10. Juni 2024 ab 10:00 Uhr, Pfarrgemeinde Oberkirchen (St. Katharina)  am 10. Juni 2024 ab 15:00 Uhr und Grügelborn (Maria Königin des Friedens) am 11. Juni 2024 ab 10:00 Uhr

Pfarrfest in Grügelborn am 02. Juni 2024 nach der Fronleichnamsprozession.

Dämmerschoppen in Freisen am 29. Juni 2024 nach der Vorabendmesse (entfällt bei Regen)

Pfarreiengemeinschaft Freisen-Oberkirchen

Katholisches Pfarramt Freisen - Oberkirchen
Zur Festhalle 14
66629 Freisen

Youtube

PG Freisen-Oberkirchen

Dämmerschoppen in Freisen, 29.06.24 nach der Messe

Pfarrkirche Freisen